Müde? Konzentrationsschwäche?

Aktualisiert: Feb 3

Müdigkeit und Konzentrationsschwächen können eine grosse Menge an Ursachen haben. Es kann zum Bespiel ein Vitamin B12 Mangel vorliegen. Dies ist in verbreitetes Phänomen: So hat z.B. in Deutschland jede zehnte Person zu wenig Vitamin B12 im Blut.


Wie stelle ich einen Vitamin B12 Mangel fest?





Am einfachsten lässt sich ein Vitamin B12 Mangel mit Hilfe eines Blutbildes entdecken. Dein Arzt entnimmt dir etwas Blut und über eine Laboranlayse lässt sich ein Vitamin B12 Mangel bestätigen.





Was mache ich bei einem Vitamin B12 Mangel?


Je nachdem was die Ergebnisse deiner Blutanalyse zeigen, kannst du dein Vitamin B12 Spiegel mit Vitamin 12 haltigen Nahrungsmittel verbessern oder der Mangel kann durch zusätzliches Vitamin B12 ausgeglichen werden, z.B. durch das Schlucken von Tabletten.


Welche Nahrungsmittel enthalten viel Vitamin B12?


Vitamin B12 kommt nur in tierischen Nahrungsmitteln in nennenswerten Mengen vor. Fleisch, Eier oder Milchprodukte sind Lieferanten von Vitamin B12. Der Spitzenreiter unter den Vitamin B12 Lieferanten ist die Leber: In der Rinderleber sind 65µm Vitamin B12 pro 100g Leber enthalten. Zum Vergleich: in 100g magerem Rindfleisch sind nur 5µg und in einem gekochten Ei nur 1.1µg enthalten.



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen